Herzlich willkommen bei der Neuen Philanthropischen Gesellschaft

Wir sind ein hamburgischer Verein mit rund hundert aktiven Mitgliedern. Seit 1986 engagieren wir uns für die Ideen der humanistischen Aufklärung. In dieser Tradition vertrauen wir auf die menschliche Vernunft. Wir wollen couragiert und kritisch überholte Vorstellungen, Vorurteile und Ideologien hinterfragen. Dazu veranstalten wir Vortragsabende, zu denen wir Sie herzlich einladen.

Hier erfahren Sie mehr über die Neue Philanthropische Gesellschaft.

_____

Nach mehr als zwei Jahren vortragsloser Zeit, in der Corona-bedingt keine Treffen stattfanden konnten, haben wir im August 2022 einen Neustart gewagt und bieten im September 2022 einen weiteren Vortrag an.

Wir laden Sie herzlich ein zu dem Vortrag am 28. September 2022, zu dem wir  

Herrn Dr. Philipp-Christian Wachs

gewinnen konnten mit Ausführungen zu dem Thema

„Deutschlands militärisches Engagement in Litauen.
Ein Beispiel für den Umgang mit Russlands geopolitischen
Ambitionen und Albträumen.“

Herr Dr. Wachs arbeitet seit vielen Jahren in unterschiedlichen beruflichen Stationen mit der Bundeswehr und ihren Verbänden im Bereich der Strategischen Beratung, der Führungskräfteentwicklung und der Vorausbildung für die Auslandseinsätze zusammen.

Wir würden uns sehr freuen, Sie wieder als unsere Gäste begrüßen zu dürfen, um gemeinsam einen sicherlich spannenden Abend zu verleben.

Hier können Sie die Einladung herunter laden.

Unter der Rubrik Veranstaltungen (Vorträge) steht Ihnen der Vortrag von Herrn Dr. Quarch vom  2. April 2019 zum Nachhören, Mithören und Neuhören zur Verfügung.