Herzlich willkommen bei der Neuen Philanthropischen Gesellschaft

Wir sind ein hamburgischer Verein mit rund hundert aktiven Mitgliedern. Seit 1986 engagieren wir uns für die Ideen der europäischen Aufklärung. In dieser Tradition vertrauen wir auf die menschliche Vernunft. Wir wollen couragiert und kritisch überholte Vorstellungen, Vorurteile und Ideologien hinterfragen. Dazu veranstalten wir Vortragsabende, zu denen wir Sie herzlich einladen.

Hier erfahren Sie mehr über die Neue Philanthropische Gesellschaft.

_____

Auf Grund der aktuellen Gefährdung hinsichtlich einer möglichen Corona-Virus-Infektion sieht sich der Vorstand der Neuen Philanthropischen Gesellschaft veranlasst, Veranstaltungen bis auf weiteres auszusetzen.

Referenten bzw. die Theatergruppe haben zugesagt, die geplanten Veranstaltungen auf jeden Fall nachzuholen, vermutlich jedoch erst im Jahr 2021.

Mit dem Verzicht auf Veranstaltungen in diesem Jahr wollen wir den eindringlichen Empfehlungen der Experten, auf nicht lebensnotwendige Kontakte zu verzichten, entsprechen und hoffen sehr auf Ihr Verständnis für unsere Entscheidung.

Für den nächsten Zyklus, der sich mit dem Thema „Respekt“ befassen soll, werden derzeit Vorbereitungen getroffen. Erste Referenten haben bereits ihr Kommen zugesagt.

Die Veranstaltungen veröffentlichen wir auch weiterhin auf dieser Homepage. Gern stellen wir Ihnen auch Einladungen direkt per E-Mail - bei Vorliegen einer entsprechenden Einwilligung - zur Verfügung.  

Wir würden uns sehr freuen, Sie auch nach dieser vortragsfreien Zeit wieder als unsere Gäste begrüßen zu dürfen.

Kommen Sie gesund durch diese schwierige Zeit! 

 

Unter der Rubrik Veranstaltungen (Vorträge hören) steht Ihnen der Vortrag von Herrn Dr. Quarch vom  2. April 2019 zum Nachhören, Mithören und Neuhören zur Verfügung.