HomeVereinPresseVorträgeImpressum
Festschrift30jähriges Jubiläum 2016

Herzlich Willkommen bei der Neuen Philanthropischen Gesellschaft

 

Wir beteiligen uns seit 1986 an der Bildungsarbeit in der Öffentlichkeit. Dabei stehen wir in der Tradition des freiheitlich-aufklärerischen Denkens  Mit der Organisation von bisher über 130 Vortragsveranstaltungen und Diskussionen bietet die Neue Philanthropische Gesellschaft eine Diskussionsplattform und die Möglichkeit zum Gedankenaustausch über verschiedene Lebensbereiche hinweg. Wir denken unabhängig und konstruktiv und sprechen aktuelle Themen, Werte und die Entwicklung unserer Gesellschaft an. 

Auf unserem nächsten Vortragsabend am 18. April 2017  beschäftigen wir uns mit der Frage nach der Zukunft. Genauer gesagt mit der Gestaltung der Zukunft.  
Unser Referent ist der Verlagsgründer und Chefredakteur Fritz Lietsch. Er gründete u.a. 2007 das Nachhaltigkeitsportal 
www.forum-csr.net in Kombination mit der Printausgabe "forum Nachhaltig Wirtschaften". 

Sein Thema bei der Neuen Philanthropischen Gesellschaft: 
„Zukunft, das sind wir alle und Zukunft gestalten, das können wir alle.“

 

Lietsch ist Autor zahlreicher Bücher und Magazinbeiträge. Er arbeitet außerdem als Consultant, Moderator und Referent zu den Themen Öko-Marketing, LOHAS, CSR, Verantwortung für die Zukunft, Biodiversität, e-Mobilität, und Nachhaltigkeit in jedem umweltrelevanten Themengebiet. 2010 war er Preisträger des B.A.U.M.-Umweltpreises. 

Sein Statement zum Vortrag:
„Immer mehr Menschen überlassen die Geschicke und das Wohl und Wehe unserer Gesellschaft der Politik, der Wirtschaft, den NGOs, den Medien. Frei nach dem Motto „Ich kann ja eh nichts ändern" macht man es sich in der Komfortecke bequem und findet Gründe, warum man zwar gerne machen würde, aber....! Tja, das deutsche 'Ja aber'. 

Wie Veränderung trotzdem gelingen kann, darüber wollen wir am 18. April 2017 mit Herrn Lietsch und mit Ihnen sprechen. Die Einführung und Moderation der Diskussion übernimmt Dr. Christoph Quarch, Mitglied unseres wissenschaftlichen Beirats.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Teilnahme - melden Sie sich hier gleich für die Veranstaltung an!

 

++++++++++++++++++++++++++

Zyklus 2016/2017: Verantwortlich Mensch sein – Lust oder Last?

Notieren Sie sich schon jetzt folgenden Termin: 

Dienstag, 16. Mai 2017: Dr. Rembert Vaerst und Landespastor Dirk Ahrens: Die Integration einer großen Anzahl an Flüchtlingen. Eine Herausforderung für die nächsten Jahre

Wenn Sie sich Online für einzelne oder mehrere Vorträge anmelden wollen, klicken Sie bitte hier.


Wir freuen uns auf Sie!